Fussball macht Spass und wenn man gewinnt noch mehr ...

18.09.2002

Heute ging' s los! Das erste "richtige" Spiel unserer Kleinen gegen die Kinder vom 1. SC Norderstedt. Gewonnen wurde 2:1 und das Fernsehen war zufällig auch dabei.

das Video zum Spiel

29.11.2002

Das erste Fußballturnier findet in der Falkenberghalle statt - und gleich "springt" ein toller 2. Platz heraus.

04.01.2003

In der neuen Langenhorner Sporthalle gelingt ein sensationeller 1. Platz.

26.01.2003

Und schon wieder ein 2. Platz beim Hallenturnier.

16.02.2003

Ehrengast ist Bernd Hollerbach bei unserem Hallenturnier.

22.02.2003

3. Platz beim Hallenturnier vom VfL Pinneberg.

Ostern 2003

2. Platz beim Hallenturnier des SC Poppenbüttel.

22.06.2003

1. Platz beim Kleinfeldturnier des TSC Wellingsbüttel.

06.07.2003

Ein großer Tag für die Kleinen - sie dürfen das Vorspiel zu einem Benefiz-Spiel des HSV gegen den VfL Pinneberg bestreiten.

14.09.2003

"Weltmeister" wird die Schweiz im spannenden Finale gegen Ungarn bei der "Sepp Herberger Mini-WM" (vier gegen vier im Käfig, ohne Torwart). Die Kleinen wachsen über sich hinaus und bezwingen als "Schweiz" die Jungs vom FC St. Pauli (Ungarn) im Endspiel mit 4:2. Als Siegprämie gibt es Eintrittskarten für die AOL-Arena zu einem Spiel des HSV.

Vorrunde 03/04

2. Platz bei der Kleinfeldvorrunde.

26.10.2003

3. Platz beim Hallenturnier des SC Poppenbüttel.

Hallenrunde 03/04

Am letzten Spieltag sichern sie sich nach tollem Spiel, aber auch unter Mithilfe der Konkurrenten den 1. Platz.

22.05.2004

3. Platz bei den "Stattmeisterschaften" des Glashütter SV.

12.12.2004

1. Platz beim Hallenturnier des TuRa Harksheide.

Endrunde 2004

Mit einem 2:1 Sieg gegen den SC Poppenbüttel im letzten Spiel wird der 2. Platz bei der Kleinfeldendrunde gesichert.

Vorrunde 04/05

Gemeinsam mit dem HSV werden sie Staffelmeister.

05.03.2005

Unsere Jungs sind keine guten Gastgeber und gewinnen ihr diesjähriges Hallenturnier. Der von Mercedes Burmester in Rellingen gestiftete Siegerpokal ist beinahe größer als sie selbst.

Endrunde 2005

Die 2. F-Jugend erreicht punktgleich mit zwei weiteren Mannschaften den 3. Platz. Die ersten beiden Plätze belegen der HSV und der TSV Niendorf.

 

Endrunde 2005

Die 3. F-Jugend gibt in der ganzen Serie nur einen Punkt ab und wird in einer "leichteren" Gruppe überlegen Staffelmeister.

 

18.06.2005

2. Platz beim Jugendturnier des TSV Sasel.

Vorrunde 05/06

Diesmal reicht es zum alleinigen dritten Platz für die 1. F-Jugend. Wie bereits im Frühjahr belegen der HSV und der TSV Niendorf die ersten beiden Plätze. Spielerisch können sie aber auch mit diesen beiden Mannschaften mithalten - nur mit dem Tore schießen hapert es in dieser Saison.

 

02.06.2006

3. Platz beim Pfingstturnier des TuRa Harksheide für die 1. F-Jugend.

 

03.06.2006

3. Platz beim Pfingst- und Jubiläumsturnier des F.T.S.V. Lorbeer für die 2. F-Jugend.

mehr

11.06.2006

2. Platz beim Turnier des SV Henstedt-Rhen für die 1. F-Jugend.

17.06.2006

2. Platz beim internationalen Willi-Hoffmann-Turnier von Blau-Weiß Schenefeld für die 1. F-Jugend.

23.06.2006

Die 2. F-Jugend gewinnt mit 18 von 21 möglichen Punkten souverän die Staffelmeisterschaft in einer "mittelstarken" Gruppe.

01.07.2006

Unsere Jungen konnten zwar beim Turnier des TSC Wellingsbüttel nicht ganz vorn dabei sein, aber beim Geschicklichkeitswettbewerb gab es sowieso den schöneren Pokal - und den konnte "Tobi" gewinnen!

Vorrunde 06/07

Spannend haben Sie es in allen Begegnungen gemacht (weil das Tor doch manchmal viel zu klein war), aber im letzten Spiel platzte der Knoten und mit einem tollen 14:2 Sieg über Eintracht Norderstedt wurde die Staffelmeisterschaft vorzeitig gesichert!

09.12.2006

1. Platz beim diesjährigen Condor Cup.

Am Start waren 20 Mannschaften und sehr viele Spiele lagen vor den Kindern. Der Weg ins Endspiel führte über Vorrunde, Zwischenrunde und Halbfinale - die Endspielteilnehmer sollten also kein "Zufallsprodukt" sein.
Bereits erschöpft nach der Vorrunde, mit etwas Glück in der Zwischenrunde und Elfmeterschiessen im Halbfinale erreichten die Glashütter jedoch das  Endspiel.
Dass man aber über mehr
Geschick und Können als Glück verfügt,  zeigten unsere Jungs dann gegen die 97er von Tennis Borussia Berlin im Finale und gewannen verdient mit 1:0.
Genauso glücklich wie die Kinder, waren diesmal auch die Trainer, dass nun nach vielen zweiten und dritten Plätzen endlich wieder ein "grosses Turnier" gewonnen werden konnte.

13.01.2007

Beim diesjährigen Mercedes Burmester Cup,  jetzt schon zum dritten Mal ausgetragen, läuft es wieder etwas besser für unsere Jungs. Die 3. E-Jugend verliert zwar knapp das Halbfinale im Elfmeterschiessen gegen Altona, gewinnt aber gegen Blau-Weiss das Spiel um den dritten Platz. Prima schlägt sich auch die 4. E-Jugend - sie besiegt im Spiel um Platz 7 den Titelverteidiger SC Sternschanze. Die 97er vom SC Condor, nur mit sechs Spielern angetreten, gewinnen nun das Glashütter E-Jugend-Turnier und sichern sich den mittlerweile begehrten Wanderpokal.

25.02.2007

Hamburger Hallenmeister 2007.

mehr

04.03.2007

2. Platz beim Turnier des SC Condor.

07.04.2007

1. Platz beim Turnier des JSG ACN.

19.05.2007

3. Platz beim 24. internationalen Timm-Turnier in Elmshorn.

20.05.2007

Mit einer gemischten Mannschaft aus dritter und vierter E-Jugend wurde der 3. Platz beim DAK-Cup 2007 des ETSV Hamburg errungen. "Torschützenkönig" wurde Moritz.

 

27.05.2007

1. Platz beim Lorenz Lang Turnier in Schnelsen.

Endrunde 2007

Die 4. E-Jugend wird Staffelmeister.

07.07.2007

Die 3. E-Jugend belegt den dritten Platz beim Turnier des Walddörfer SV.

07.07.2007

Die 4. E-Jugend belegt den dritten Platz beim Turnier des Hummelsbüttler SV.

25.08.2007

Ein toller 4. Platz für die 1. E-Jugend beim hochklassig besetzten Condor Cup 2007.

mehr
 

Vorrunde 07/08

Die 1. E-Jugend wird zusammen mit den 97er des HSV Staffelmeister.

01.12.2007

1. Platz beim Turnier in Bad Oldesloe.

16.12.2007

1. Platz beim Turnier in Osnabrück - Hase Cup 2007.

mehr
 

02.2.2008

1. Platz beim Beach Soccer Turnier des SC Urania Hamburg.

01.03.2008

Ehrung der 1. E-Jugend für "Hervorragende Leistungen im Sport" durch die Stadt Norderstedt.

02.03.2008

2. Platz beim Hamburger Hallen-Pokal 2007/2008.

Das überragende Team der Vorrunde konnte das hohe Niveau nicht ganz in die beiden entscheidenden Endturniere hinüber retten. Dennoch reichte es für die 1. E-Jugend nach dem Vorjahressieg nun zur Pokal-Vizemeisterschaft (7. Platz in der Hamburger Hallenrunde von über 250 Mannschaften) mit der man die Position unter den besten Hamburger Teams festigte.

29.03.2008

2. Platz beim SCALA-Hallenturnier 2008.

Beim Freundschaftsturnier des SC Alstertal-Langenhorn kam es zum interessanten, zweimaligen Aufeinandertreffen des aktuellen Hamburger Hallenfussballmeisters vom SV Lieth und unserer 1. E-Jugend, dem Meister aus 2007.

Während in der Vorrunde noch die Glashütter ihre technische Überlegenheit ausspielen konnten und verdient mit 2:1 gewannen, behielten im Finale die robusteren Liether Jungs gegen schwächelnde Glashütter die Oberhand und siegten nun ebenfalls verdient mit 3:1.

11.05.2008

2. Platz beim Pfingstturnier des SC Alstertal-Langenhorn für die 2. E-Jugend.

Endrunde 2008

Die 1. E-Jugend belegt den 2. Tabellenplatz hinter dem FC St. Pauli und qualifiziert sich damit für das Viertelfinale der Hamburger Meisterschaft.

Endrunde 2008

Die 2. E-Jugend belegt einen sehr guten 3. Tabellenplatz in ihrer Staffel.

Endrunde 2008

Die 1. E-Jugend erreicht mit einem Sieg über die Jungs vom HSV das Halbfinale der Hamburger Meisterschaft 2008 und verliert dort knapp mit 1:0 gegen den TSV Niendorf.